Forschung

Der Lehrstuhl Konstruieren in Kunst- und Verbundstoffen beschäftigt sich vorrangig mit folgenden Forschungsschwerpunkten:

 

  • Materialmodellierung und Versagensbewertung

    • auch für 3D-Textilverstärkung
    • neue Faser- und Matrixmaterialien
    • Berücksichtigung von 3-achsigen Spannungszuständen
    • Standardisierung von Berechnungsmethoden

  • Mehrskalenmodellierung von komplexen Strukturen
  • Realistische Bauteilsimulation bei komplexen Belastungen
  • Werkstoffgerechtes Bauteildesign & Strukturoptimierung
  • Ermüdungsverhalten von Verbundwerkstoffen