Interesse an der Kunststofftechnik?

Wir bieten dir viele verschiedene Möglichkeiten, die Welt der Polymere aus nächster Nähe kennenzulernen. Ein paar Stunden Zeit, einen Vormittag oder einen ganzen Tag? Wir können dir immer ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Grundsätzlich bieten wir folgende Aktivitäten an:

Besuche uns in Leoben

Besuche die Kunststofftechnik in Leoben

Wir laden dich und deine Klasse nach Leoben ein und ihr könnt vor Ort einen genauen Einblick in die Welt der Kunststoffe bekommen. Unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigen euch die unterschiedlichsten Bereiche der Kunststofftechnik und ihr könnt hautnah miterleben, warum Kunststoff der Werkstoff der Zukunft ist. Natürlich sind auch Einzelpersonen, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern jederzeit willkommen.

Wir besuchen deine Schule

Wir besuchen dich in deiner Schule

Keine Zeit für einen Besuch, oder der Weg zu weit und trotzdem interessiert? Kein Problem, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besuchen dich und deine Klasse auch gerne in eurer Schule. Immer mit dabei ist unser Demokoffer mit interessanten Ausstellungsstücken, der es euch ermöglicht, Kunststoffe aus den verschiedensten Anwendungsbereichen kennenzulernen.

Praktika & Schnuppern

Ferialpraktika

Du möchtest dir in den Ferien ein wenig was dazuverdienen oder die unterschiedlichen Arbeitsbereiche einer Kunststofftechnikerin und eines Kunststofftechnikers kennen lernen? Wir bieten dir die Möglichkeit eines Ferialpraktikums während der Sommermonate.

 

Schnuppern und berufspraktische Tage

Du möchtest hautnah miterleben, was unsere Kunststofftechnikerinnen und Kunststofftechniker den ganzen Tag machen und wie es ist, in Leoben zu studieren? Kein Problem, du kannst gerne ein, zwei Tage zu uns „schnuppern“ kommen. Wir geben dir auch die Möglichkeit, deine berufspraktischen Tage bei uns zu absolvieren.

Wie läuft eigentlich so ein typischer Schulbesuch an der Kunststofftechnik Leoben ab?

Zuerst erhalten die interessierten Schülerinnen und Schüler eine spannende Einführung in die Welt der Kunststoffe. Dabei wird besonderer Wert auf das lebensnahe Vermitteln von technischen und naturwissenschaftlichen Berufsbildern gelegt. In den Fragerunden und Gruppenarbeiten haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, sich aus erster Hand über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten als Kunststofftechnikerin bzw.  Kunststofftechniker zu informieren.

Die Kunststofftechnik Leoben hat einiges zu bieten

Nach der Theorie folgen die Laborführungen, in denen der Weg vom Molekül zu einem fertigen Bauteil anschaulich gemacht wird. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler bei den verschiedenen Stationen immer selbst Hand anlegen dürfen. In den Pausen beantworteten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studierende in persönlichen Gesprächen alle Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Studierende im Hörsaal
Studierende
Die Mensa der Uni
Im Gärnerpark lernt sich's gleich besser
Im Prüflabor