Variothermes Spritzgießen

Variotherme Prozessführung ist definiert durch aktives Aufheizen der Werkzeugoberfläche vor dem Einspritzen über 100 °C und aktives oder passives Abkühlen in der Kühlphase.

Der Bereich Variothermes Spritzgießen am Lehrstuhl für Spritzgießen von Kunststoffen und dem PCCL beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Konzepten für dynamische Werkzeugtemperierung sowie variothermer Prozessführung und deren Auswirkung auf Bauteileigenschaften:

  • Performance und technologische Grenzen unterschiedlicher Technologien
  • Experimentelle Untersuchungen:

    • Oberflächendefekte
    • Oberflächengüte – Glanzhomogenität
    • Bindenahtfestigkeit und visuelle Wirkung
    • Einfallstellengeometrie und visuelle Wirkung
    • Schwindung und Verzug
    • Morphologiebeeinflussung

  • Simulation variothermer Spritzgießprozesse

Für die experimentellen Untersuchungen wurde ein multifunktionelles Spritzgießwerkzeug entwickelt. Dieses verfügt über

  • flächige Variothermtechnologie BFMOLD ®,
  • lokale Keramik-Hochleistungs-Heizelemente und
  • 3 Kombinierte FOS-Kavitätssensoren (Forminnendruck, Masse- und Werkzeugtemperatur)

und ermöglicht die Herstellung von

  • Bauteilen mit Rippen und Durchbrüchen für Oberflächendefekte, 
  • ISO 3167 - Zugstäbe konventionell bzw. mit zentraler Bindenaht sowie
  • Bauteilen mit großflächigen Wanddickensprüngen

Projekte

Plattenförmige Versuchsbauteile zur Untersuchung von Oberflächendefekten und -qualität
Plattenförmige Versuchsbauteile zur Untersuchung von Oberflächendefekten und -qualität

Temperature Management in Injection Molding

PCCL-PROJEKT "TEMPERATURE MANAGEMENT IN INJECTION MOLDING"

Simulation dynamischer Werkzeugtemperierungstechnologien, Einflussnahme auf Oberflächendefekte, -glanz, Bindenahtfestigkeit, Nachdruckwirksamkeit und Bauteilverzug mittels variothermer Prozessführung und Charakterisierung der Grenzen des Verfahrens.

Förderprogramm: Comet K1

Laufzeit: 01/2010 – 12/2013

Projektpartner:

  • Wittmann Battenfeld GmbH
  • Pollmann Austria GmbH
  • Ernst Wittner Ges.m.b.H
  • Schöfer GmbH
  • Polymer Competence Center Leoben GmbH